Waldheim in Sachsen
Sie sind hier: Startseite » Historische Fakten » Waldheimer Persönlichkeiten

Pölitz, Hans- Günter

Kabarettist und Gründer des Kabaretts „Magdeburger Zwickmühle

26.01.1952 in Waldheim

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Günther_PölitzStand 30.07.2013
Heimatmuseum Waldheim

Pölitz begann 1972–1982 bei dem Studentenkabarett „Junge Dornen“ der PH Zwickau und ging dann während seiner Schauspielausbildung von 1982–1984 zur „Herkuleskeule“ nach Dresden. Danach folgte sein Wechsel nach Magdeburg, beim Kabarett „Zange“ war er von 1982–1989 Autor und Regisseur und von 1984–1993 Kabarettist und Direktor bei den „Kugelblitzen“. 1994–1995 war Pölitz Autor und Kabarettist bei der „Münchner Lach- und Schießgesellschaft“. 1996 gründete er mit der „Magdeburger Zwickmühle“ sein eigenes Kabarett, dort ist Pölitz neben der Arbeit auf der Bühne Autor und künstlerischer Direktor.
Seit 1996 verfasst Hans-Günther Pölitz eine wöchentliche Radio-Kolumne beim mdr1-Radio Sachsen-Anhalt, beim „Pölitz-Frühstück“ erklärt er seinem „Muttilein“ die Ereignisse der Woche. Nachzulesen in seinem Buch „Abwatschen und Tee trinken - Satiren aus 14 Jahren ‚Pölitz-Frühstück‘“. Seit 1999 trat er vier Mal im Jahr live aus der „Magdeburger Zwickmühle“ in der Kabarettsendung „Die 3 von der Zankstelle“ mit Marion Bach und Rainer Basedow im mdr-Fernsehen auf. Die Sendung wurde 2010 vom mdr eingestellt.

Hans-Günther Pölitz ist verheiratet mit Regina Pölitz und hat eine Tochter.

Wer könnte mir ein Bild zur Verfügung stellen?

Auszeichnungen

  • 1990 Kabarettpreis der Rundfunkanstalten ARD
  • 1990 Kabarettpreis der Rundfunkanstalten DDR 1
  • 1990 Kabarettpreis der Rundfunkanstalten SRG
  • 1990 Kabarettpreis der Rundfunkanstalten ORF – „Salzburger Stier“
  • 1992 „Goldener Kiebitz“ des Kabaretts „Kiebitzensteiner“ in Halle
  • 1993 Magdeburger des Jahres
  • 1999 Ostdeutschen Kabarettpreis in der Kategorie Ensemble für das Programm „Wir haben uns überlebt“ im Rahmen der Lachmesse Leipzig
  • 1999 Stern des Jahres der Münchner Abendzeitung
  • 2000 Reinheimer Satirelöwen, Sparte Kabarett
  • 2001 Leipziger Löwenzahn- Preis der Leipziger Lachmesse
  • 2003 Schweizer Kabarettpreis „Cornichon“
  • 2004 Kabarettpreis der Stadt Bernburg: „Till 2004“