Knobelsdorf

Knobelsdorf wird durch fränkischer Siedler im 12. Jahrhundert gegründet und 1203 erstmalig als Isenhardus de Clouelokesdorp urkundlich erwähnt.
1950 wird Heyda eingemeindet; 1970 erfolgt der Zusammenschluß mit Gebersbach zu Gebersbach- Knobelsdorf; 1994 Zusammenschluss mit Ziegra zu Ziegra-Knobelsdorf und am 01.01.2013 erfolgt die Eingemeindung

Ortsnamenformen:

  • 1203: Isenhardus de Clouelokesdorp

  • 1265: Kloblochsdorf

  • 1293: Cnovelochistorph

  • 1378: Knobelouchstorf (RDMM 304)

  • 1465: Knoblachstorff

  • 1486: Knobelstorff (HOV)

  • 1547: Knobelsdorff