Restauration Zum frohem Zecher

Diese befand sich in der Äußeren Dresdner Straße A 136 und ist heute die Massaneier Straße 3. Das Haus wird 1876 erbaut und seit 1884 als Restaurant geführt, 1960 geschlossen und 1973 erfolgt ein Umbau der neuen Besitzer zum Wohnhaus.

(Quelle: Festbuch Gastwirtstag 1908, Ernst Eulitz, Waldheimer Heimatblatt 34)

Besitzer der Gaststätte:

  • Joh. C. Traugott Polster (Quelle: Waldheimer Adressbuch von Schoppe 1885-1886)

  • Rosine Marie verw. Polster (Quelle: Seidels Adressbuch der Stadt Waldheim 1894- 1896)

  • Anton Gustav Junghanns (ca. 1897 bis 1913) (Quelle: Festbuch Gastwirtsbuch 1908; Seidels Adressbuch 1913)

  • Ludwig Lorenz (1926- 1936?) (Quelle: Seidels Adressbuch 1926 & 36)

  • Ernst Gruhnert (Quelle: Waldheimer Heimatblatt 34)

  • Ehepaar Lohse 1960 (Quelle: Waldheimer Heimatblatt 34)

bisherige Namen des Restaurants:

  • Restaurant Zum fröhlichen Zecher

  • Restaurant Zum frohen Zecher