Restaurant "Zur Speckseite"

Das Haus wird 1876 erbaut. Ab Oktober 1884 befindet sich hier die Herberge zur Heimat für die Wanderburschen auf der Walz als Unterkunft und Übernachtungsmöglichkeit. Auf Grund des Neubaus in der Rudolf- Breitscheid- Straße 11 wird das Haus vermutlich verkauft. Ca. 1945 werden Flüchtlinge aufgenommen und das Restaurant geschlossen.


Bekannte Betreiber der Gaststätte:

  • Ernst A. Hahn (Quelle: Seidels Adressbuch 1900- 1902, 1905- 1908)

  • Ernst Paul Zöllner (Quelle: Seidels Adressbuch 1913)

  • R. Zöllner (Quelle: Seidels Waldheimer Adressbuch 1936)

  • Hans Lehmann (Quelle: Zeitung Heimatfest 1939)

weitere Namen des Restaurants:

  • Herberge zur Heimat (alt)

  • Restaurant Zur Speckseite

  • Silber- Klein- Bar

  • Zöllners Restaurant

Quelle: Zeitung Heimatfest 1939