Diese Straße entstand von Juli 1884 bis Juni 1885.

In den Jahren 1884/85 wird sie als Güterbahnhofstraße erbaut und vorfinanziert von Herrn Niethammer aus Kriebethal. Jeder der hier bauen wollte, mußte einen Teil der Kosten übernehmen. Aus Anlass des 30jährigen Bürgermeisterjubiläums von Karl Theodor Max Härtel wird diese am 12.01.1890 ihm zu Ehren in Härtelstraße umbenannt.

(Quelle: Waldheimer Heimatblatt Nr. 29/1930)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.