Rudolf- Breitscheid- Straße

Diese Straße entsteht um 1889 und wird nach Otto von Bismarck benannt. Nach 1945 wird sie dann nach dem Berliner SPD- Politiker, Reichstagsabgeordneten und preußischen Innenminister, der im II. Weltkrieg ein Widerstandskämpfer in Frankreich war und bei einem Luftangriff im Konzentrationslager Buchenwald ums Leben kam, benannt.
Heute (nach der Wende) wird aus Rudolf- Breitscheid- Straße die Breitscheidstraße.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.